Sport

Kleinkindturnen

Turnen ist das vielseitige Bewegen, Spielen und Fertigkeitserlenen an und mit Geräten. Dabei bietet es den Kindern die Bewegungs- und Erfahrungsräume, die sie für eine gesunde körperliche, geistige, emotionale und soziale Entwicklung brauchen.

Im Turnen werden alle motorischen Grundfertigkeiten regelmäßig angesprochen und ist somit ideal für Kinder, die in allen Bereichen vielfältig gefördert werden sollen.

Im Spiel- und Übungsformen werden neben den motorischen Fähigkeiten die Exekutiven Funktionen (d.h Planen, Problemlösen, Handlungskontrolle, Steuerung von Motivation und Emotionen), sowie soziales Teamverhalten gefördert.

Die Kinder werden beim Turnen bestmöglich gefördert und bekommen so die Grundlage für ein lebenslanges Sporttreiben.

Alles rund ums
Kleinkindturnen

Im „Marienkäferchen“-Turnen wollen wir spielerisch den natürlichen Bewegungsdrang unserer Kinder unterstützen, Bewegungsanregungen geben und die Möglichkeit bieten, spielerisch Erfahrungen mit anderen Kindern zu sammeln.

Gemeinsam mit Euch werden wir singen, spielen und natürlich ganz viel Spaß haben.

Wenn wir Euer Interesse geweckt haben und Ihr Lust bekommen habt, Teil unserer Turngruppe zu werden.  Die Gruppengröße ist auf 10 Marienkäferchen mit Mama oder Papa begrenzt.

Seid dabei, wir freuen uns auf euch!

Jedes Kind entwickelt seine Beweglichkeit anders.
Gemeinsam mit einem Elternteil, der Oma oder dem Opa werden bei uns im Flöheturnen Bewegungserfahrungen gesammelt.
Durch den Aufbau von Gerätelandschaften werden die Kinder zum Ausprobieren vielfältiger Bewegungsformen angeregt. Sie lernen sicher und geschickt mit ihrem Körper umzugehen und eignen sich spielerisch weitere Bewegungsfertigkeiten an.
Durch immer neue motorische Fähigkeiten unter verschiedensten Bedingungen, verfeinert sich somit auch die Koordination, Ausdauer und Muskelkraft.

Wir geben den Kindern Gelegenheit, sich ausgiebig zu bewegen, fördern durch zahlreiche spielerische Übungen, die Motorik. Die Koordination wird verfeinert und den Kindern die Selbsterfahrung ermöglicht. Nebenbei erfahren die Kinder durch die sozialen Kontakte die Fähigkeit zur Gruppenintegration.

Im Vordergrund des Vorschulturnens steht noch immer die Freude an der kindlichen Bewegung, so fördern wir spielerisch die Erweiterung der allgemeinen motorischen Grundformen, kognitive, rhythmisch-musische, kreative, soziale und emotionale Bereiche. Bewegungserfahrungen an Klein- und Großgeräten werden erweitert. Unser Ziel ist es, die körperliche Leistungsfähigkeit und die Bewegungsvorstellung der Kinder zu steigern.

Unsere
Trainingszeiten

Marienkäferchen

Freitag:
16.15 – 17.15 Uhr
Ludwig-Fronhäuser-Schule

Flöheturnen
(Eltern-Kind)

Montag:
15.15 – 16.15 Uhr
Alte Turnhalle

Flöheturnen
(Eltern-Kind)

3-jährige

Mittwoch:
15.45 – 16.30 Uhr
Freitag:
17.00 – 18.00 Uhr
Alte Turnhalle

Flöheturnen
(Eltern-Kind)

2-jährige

Mittwoch:
16.30 – 17.15 Uhr
Freitag:
16.00 – 17.00 Uhr
Alte Turnhalle

Über 1.300
Mitglieder