20. Juli 2018

Landeskinderturnfest 2018 Aalen

Am Freitag, den 20.07.18 warteten 33 erwartungsvolle Kinder und Jugendliche mit ihren 13 Betreuern und Trainern am Seegartenparkplatz auf die Abfahrt mit dem Bus zum diesjährigen Landeskinderturnfest nach Aalen. Für manche war es die erste Teilnahme an so einem großen Event des Schwäbischen Turnerbundes.

Nach einer kurzweiligen und lustigen Fahrt waren wir in Aalen angekommen und bezogen unser Quartier in der Greutschule. Nachdem wir uns beim traditionellen Pizzaessen gestärkt hatten, ging es am Abend noch zu Fuß ins Stadtzentrum, wo wir uns die Turnfestangebote und die Eröffnungsshow angeschaut haben.

Der Samstag stand dann ganz im Zeichen des Wettkampfes. Ein Teil der Gruppe machte einen Turnwettkampf, der andere Teil einen Leichtathletikwettkampf. Jeder hatte sich schon zu Hause drei Disziplinen ausgesucht, die er am besten beherrscht. Alle Kinder waren hoch motiviert und gaben ihr Bestes. Nach dem Wettkampf konnten noch einige die Mitmachangebote in der Stadt und den Turni-Tobehallen nutzen.

Am Abend besuchten wir, wie im letzten Jahr die Turnigala, bei der Turnen, Tanz, Akrobatik und Musik in Perfektion gezeigt wurde. Dies hatte alle Kinder merklich beeindruckt.
Nach einer kurzen Nacht für Kinder und Betreuer wurden am Morgen die Koffer gepackt. Im Anschluss machten wir uns auf den Weg ins Stadtzentrum, denn dort durften wir einige TV-Kids auf der Bühne bei der Siegerehrung bejubeln:

Leichtathletik-Dreikampf:

WWK 10 Jahre
3. Platz  Jona Maisenhälder

WWK 12 Jahre
1.Platz  Leo Kantenwein
3.Platz  Max Greiner

WWK 13 Jahre
1. Platz   Louis Lang
2. Platz  Raphael Bär

So ging der TV mit 5 Podestplätzen nach Hause, eine hervorragende Leistung! Aber auch allen anderen TV-Kindern gratulieren wir zu ihrer tollen sportlichen Leistung und Motivation bei ihren Wettkämpfen. Glücklicherweise hat es das Wetter an diesem Vormittag etwas besser mit uns gemeint und wir konnten in der Stadt noch z.B. klettern, Trampolin springen, kreativ sein und einfach jede Menge Spaß haben.

Am Nachmittag traten wir dann wieder mit dem Bus die Rückreise nach Bad Wimpfen an. Dort wurden die mit vielen Eindrücken beladenen Turnfestteilnehmer, doch etwas müde, von Ihren Eltern erwartet. Es waren drei schöne Tage mit sehr viel Spaß und neuen Erfahrungen. Jeder hat zum Andenken eine Urkunde, eine Turnfestmedaille, eine Basecap und ein T-Shirt erhalten. Wir freuen uns ganz besonders auf das nächste Landeskinderturnfest bei uns in Heilbronn!

Herzlichen Dank an alle Betreuer und Trainer. Nur durch deren Bereitschaft und Motivation kann unseren Kindern ein solch tolles und ereignisreiches Wochenende ermöglicht werden.
Unser Dank gilt auch wieder den Sponsoren des Vereinsautos. Dieses stand uns wieder für die drei Tage zur Verfügung und hat wertvolle Dienste geleistet.