1. Oktober 2021

Rollator-Sport unterwegs im Jägerhauswald in Heilbronn

Ferienzeit – Hallenschließung – Coronazeit, da heißt es kreativ nach Übungsräumen suchen. Dieser wurde in Heilbronn im Jägerhauswald gefunden. Auf dem Weg dorthin wurde das ehemalige Buga-Gelände inspiziert, dann ging die Fahrt weiter zum Jägerhaus auf den Waldparkplatz. Dort wurde mit viel Elan und Gymnastik der Tag in Schwung gebracht. Anschließend konnten sich die Teilnehmer in der Jägerhaus-Gaststätte wieder stärken. Danach ging es wieder in Richtung Bad Wimpfen über Erlenbach. Dort wurde ein Stopp in der Weingärtner-Genossenschaft Heilbronn-Erlenbach eingelegt und einer Führung durch den Holzfasskeller gemacht, verbunden mit einer kleinen Weinprobe. Alle waren sich anschließend einig, es war wieder eine schöne Turnstunde.