1. November 2019

6. Gerümpelturnier der Faustballer vom TV Bad Wimpfen

Am Samstag den 12.10.2019, ab 17:30 Uhr füllte sich die Stauferhalle Zusehens, denn die Spielerinnen und Spieler der 11 Gerümpelturnier- Mannschaften liefen ein. Wie alle anwesend waren, begrüßte der 1. Vorsitzende des TV Bad Wimpfen, Timo Greiner, die Mannschaften und Zuschauer.

Anschließend erklärten Roland Schnell und Andreas Schmidt den Spielverlauf und die Spielregeln. Bekannte Gesichter wie der Waibschder Käskuche, die TV Jedermänner aber auch unbekannte wie die Damen vom Badminton oder Luft weg fieberten dem Beginn entgegen. Um 18:00 Uhr startete dann Roland Schnell und Lucas Senius die ersten beiden Spielpaarungen. Hochmotiviert, mit gewollter oder zufälliger Präzision wurden die Bälle geschlagen. Während die Mannschaften kämpften und sich auch über vergebene Punkte ärgerten, wurde der Computer mit Spielergebnissen gefüttert und Listen ausgedruckt.

Ab 22:00 Uhr standen dann die Entscheidungsspiele fest und um 22:50 Uhr standen sich die beiden Finalisten im Endspiel gegenüber. Dies waren die Jagstfelder Gurken und das Team Ramazzotti. Beide Team`s schenkten sich nichts, sie kämpften um jeden Ball und kurz nach 23:00 Uhr stand der Sieger fest. Gewonnen hat das Endspiel mit 16:20 das Team Ramazzotti. Nun gingen noch einige an die Bar und ließen den Abend/Nacht ausklingen.

Die Durchführung dieses Gerümpelturniers war eine „Mannschaftsleistung“ des Turnvereins, egal ob in der Vorbereitung, der Spielleitung oder in der Küche. Jeder hat seinen Beitrag zum Gelingen beigetragen. Besonders möchte sich der Turnverein noch bei den Wimpfener Vereinen und Institutionen bedanken die am Gerümpelturnier teilnahmen. Ebenso gilt ein Dank an die Sponsoren der Sachpreise für die Mannschaften.

Spaß muss es gemacht haben, denn alle Mannschaften meldeten sich indirekt für das nächste Gerümpelturnier mit den Worten „Bis zum nächsten Mal“ oder „Bis nächstes Jahr“ an. Toll wäre es, wenn der oder die eine den Weg zu den Faustballern in die der Stauferhalle finden würde. Training ist mittwochs ab 19:30 Uhr und Sonntags um 9:30 Uhr.